MOVIE // Vier Skateboarderinnen im Kurzfilm „Slam by me“

Inspiriert von „Stand by me“ von 1986 inszeniert Regisseurin Alana Paterson vier Frauen, deren Leben durch Skateboarding verbunden ist. Aus dem Off erzählt eine der Protagonisten von einem Sommertag, an dem die Skateboarderinnen skaten, einen DIV-Spot suchen und sich Freundschaften festigen. Und sie sagt etwas, das viele... mehr

Kurzfilm „That one day“ by Miu Miu – Skatergirl meets crew meets fashion

Kennt ihr das? Ihr seid alleine mit dem Skateboard unterwegs – auf einem Parkplatz, einer verlorenen Ecke oder auf dem Skatepark. Wenn ihr hinfallt, gibt es niemanden, mit dem ihr darüber lachen könnt. Wenn ihr einen Trick steht, gibt es niemanden, der euch Probs schenkt. Ein Video auf Instagram zu posten und Likes zu sammeln, fühlt sich... mehr

Xem Skaters – Genderqueer Skate Zine aus Malmö

Post aus Schweden! Im Umschlag war ein frisch gedrucktes Exemplar von Xem Skaters – ein genderqueeres Skate Zine. Da mich die Skateboardmagazine, die noch gedruckt erscheinen, kaum ansprechen, ist es umso erfreulicher, individuelle Skatezines zu entdecken, die nicht nur den typischen Profi-Skater zum Thema machen. Als ich auf Instagram... mehr

Madrid Skatefilm Festival 2014

Zugegeben, es ist verlockend. Der Herbst kündigt sich in Deutschland an – Was gäbe es da Besseres als für ein Wochenende nach Madrid zu fliegen? Vom 17. bis 19. Oktober findet das Skatefilm Festival in Madrid zum dritten Mal statt.     Der Gewinnerfilm von 2012 spricht mir aus der Seele. Euch auch? ... mehr

Cruiser aus Plastik

In unseren Weltmeeren treiben riesige Plastikstrudel. Das ist nicht nur ein Problem für Tiere, die es mit Nahrung verwechseln und fressen. Langsam zersetzt sich das Plastik in kleinste Partikel und gelangt so auch in unsere Nahrungskette. Eine Umweltkatastrophe, der noch immer zu wenig Aufmerksamkeit zukommt. Was das mit Boards zu tun hat? Alte... mehr