„To find other girls who skate blew my mind“

Ich habe mit 15 mit dem Skateboarding angefangen, weil mein Freund geskatet ist. Als das vorbei war, habe ich auch aufgehört, aber mit 21 wieder angefangen. Als einzige Skaterin fühlst du dich auch manchmal besonders. Ich kannte es nicht anders, deshalb wusste ich nicht, was ich vermisst habe. Ich habe alleine wieder angefangen. Skate Like a... mehr

„Beim Skateboarding trifft man Menschen mit Träumen“

„Als ich vor dreieinhalb Jahren nach Berlin in die Nähe des Tempelhofer Felds gezogen bin, fand ich es überwältigend. So viele Sportarten auf einem Fleck. Ich habe mich gefühlt wie in Kalifornien am Strand. Das Feld gibt mir ein Gefühl von Freiheit und Lebendigkeit – so könnte ich auch das Fahren auf dem Board... mehr

After all this years I got back to my true self

Danielle, 49, Los Angeles //English I got my first Board, when I was 11, it was pink and had Kryptonic wheels. We had a ramp in my backyard, because my brother was skateboarding. He was really good, almost a pro with 11. I had a skateboard for a long time. When I lived in New York, I skated to my work through the Centrel Park. I felt awesome! I... mehr

„Don’t be too serious on yourself“

Marie, 23, Oakland Mit 7 Jahren hatte ich mein erstes Board. Ich habe mein Skateboard aber 16 Jahre lang nur genutzt, um von A nach B zu kommen. Ich hab’s mir selbst beigebracht und war immer ohne Freunde unterwegs. Das Board war einfach nur ein Transportmittel. Dann war ich auf einem Girls Contest in Venice und die haben mich motiviert,... mehr

Skateboarding war nie eine Genderfrage für mich

Nicole, 41, kommt aus der Schweiz, reist durch die Welt, arbeitet für Community Projects oder hilft meistens irgendwo aus, um dafür Wohnen und Essen zu können. Und sie fährt Skateboard. Ich habe sie in Venice Beach auf dem Skatepark getroffen und mich mit ihr über die Szene in LA unterhalten. Hey Nic, wie bist du zum Skateboarden... mehr

„Ich wollte fast wieder aufhören, aber dann kam das knallpinke Board“

„Im März diesen Jahres habe ich mit dem Skaten angefangen. Am Anfang war es mehr eine spontane Aktion, ich habe mir ein Longboard besorgt und probierte es aus, aber irgendwie fehlte mir etwas. Der Funke ist nicht rüber gesprungen und ich dachte darüber nach aufzuhören. Eines Tages sah ich jemanden mit einem knallfarbigen Minicruiser... mehr

„I say fuck off“

Angelina, 16 Jahre alt, aus Moskau „Ich nutze mein Skateboard, um damit herumzufahren. Zum Beispiel zur Schule, zusammen mit meinen Freunden. Aber eigentlich fahre ich Snowboard. Wir haben keine Berge in Moskau, aber einen großen Snowboardpark. Ich mache das seit zwei Jahren und fahre auch Rails. Am liebsten bin ich mit Jungs zusammen,... mehr

„Ich habe heut erst angefangen“

Alessandra, 25 Jahre alt, kommt aus Brasilien, lebt in Barcelona „Ich habe mir heute mal das Board von einem Freund ausgeliehen. Er hat mir kurz vorher ein bisschen gezeigt, wie es funktioniert. Ich fühle mich damit unabhängig, das ist ein tolles Gefühl! Mit dem Fahrrad ist das nicht so leicht. Daran bist du immer gebunden. Aber ein... mehr

„Boarder teilen die gleiche Lebensphilosophie“

Judith, 21 Jahre alt, aus Barcelona „Longboarding ist so entspannend. Ich setze meine Musik auf und fahre einfach durch die Straßen oder am Strand entlang. Longboardrollen sind so leise und weich. Das ist ein bisschen wie Surfen. Vor fünf Jahren hat es angefangen, dass immer mehr Leute surfen und longboarden. Hier in Barcelona gibt es... mehr