Mit dem eigenen Auto die Westküste entlang – Tag 2

Ich verlasse Ventura und mache mich wieder in Richtung Norden auf. Als Summerland als nächster Ort auftaucht, nehme ich spontan die Abfahrt. Mir gefällt der Name. Ich finde jedoch nichts Spannendes und fahre weiter nach Santa Barbara. Wieder hilft mir Yelp, ein gutes Café in der Nähe ausfindig zu machen. Endlich mit Internet und Strom... mehr

Skateboarding verbindet

Meine ersten zwei Wochen Kalifornien sind um. Nachdem ich eine Woche in Venice Beach verbracht habe und versucht habe, verhältnismäßig günstig durchzukommen, habe ich eine Unterkunft bei Skatemom Danielle gefunden. Sie ist Mitglied in der Gruppe Mighty Mama Skate-O-Rama, eine Gruppe, die es bereits seit 13 Jahren gibt und in der sich Moms... mehr

Kalifornien mit dem Skateboard: Ankunft in L.A.

Ich bin gut in L.A. angekommen, aber fühle mich noch immer wie im Film. So ganz habe ich noch nicht realisiert, hier zu sein. Ist alles nur Kulisse? Ich nutze das gute Wetter zum Skaten und entspannen, das ist fantastisch! Doch es ist merkwürdig, sich hier so gut zu fühlen, während es in Beirut und Paris Anschläge gab, bei denen so viele... mehr

Reisen mit dem Board – so geht’s

Per Auto Hier gibt’s nicht viel zu sagen. Einfach reinschmeißen und fertig. Easy! Per Bahn Boards dürfen als normales Gepäck mitgenommen werden. Sie sind wahrscheinlich das einzige Gepäckstück, das sich in den neumodischen engen Ablagen verstauen lässt. Ist der Zug voll und ihr habt keinen Sitzplatz, eignet sich das Board auch als... mehr

Tu das, worauf du Bock hast

Happy Birthday to me! Ich feiere heute meinen zweiten Geburtstag dieses Jahr. Denn vor genau zwei Jahren habe ich eine ziemlich wichtige Entscheidung getroffen. Ich tanzte im Sisyphos unterm Sternenhimmel und dachte: Das ist, was ich will. Sterne! Keine Neonleuchtröhren in irgendeinem Büro. Erinnert ihr euch an euren Alltag? Denkt mal... mehr

Na zdrowie, deskorolka! Mit dem Minicruiser an die polnische Ostsee

Caro hat mit uns auf dem Ladiyfest Berlin ihr eigenes Board gebaut. Hier berichtet sie davon, warum sie als Anfängerin ausgerechnet einen Minicruiser haben wollte und wie sie es geschafft hat, sicher auf dem Board zu stehen: Da stand er nun. Mein neuer Minicruiser. Mein allererstes Board, von mir selbst gebaut. Kurz und ein bisschen... mehr

Barcelona: Skatespot of Dreams

Artikel von 2014: Es fühlt sich an, als läge ich in meinem Bett und erinnere mich an den letzten Traum kurz nach dem Aufwachen. Ein langer, intensiver Traum. Seit ein paar Tagen bin ich zurück in Deutschland, zurück im realen Leben, aber in meinem ganzen Körper fühle ich noch Barcelona. Raus aus Deutschland, raus aus den... mehr