Cruiserbau-Workshop in Berlin 2016

Cruiserbau-Workshop

Bereits zum 5. Mal gehen wir in die Werkstatt und bauen Mini-Cruiser. Cruiser? Das sind die hübschen kleinen Boards zum durch die Gegend fahren. In diesem Jahr bekommen wir finanzielle Unterstützung vom Frauen*Referat der TU Berlin. Das ermöglicht mir, diese Workshops weiterhin zu organisieren und euch einen kleineren Teilnahmebeitrag.

Bei dem Cruiserbau-Workshop steht ihr in einer Werkstatt und gebt einem Skateboarddeck eine neue individuelle Form. Angeleitet werdet ihr von zwei Workshopleiterinnen, von Mariele und mir. Wir haben ein paar unterschiedliche Shapes aus Pappe, die ihr als Vorlage benutzen könnt. Ihr könnt aber auch eure eigene Form kreieren. Wenn das Board ausgesägt ist, wird es gefeilt und lackiert. Dann könnt ihr das Board vor Ort mit Achsen und Rollen versehen. Außerdem braucht es ein Griptape, was aufgezogen werden muss. Wir zeigen euch, wie das alles funktioniert. Wenn noch Zeit bleibt, könnt ihr dem Board außerdem ein Design verpassen. Dann seid ihr fertig und könnt mit dem Board loscruisen.

Hier gibt’s Eindrücke vom Workshop in Darmstadt und Berlin.

 

Die Teilnahmegebühr ist nur ein Pfand, den ihr beim Workshop zurück bekommt. Er beträgt 15 Euro  (wende dich an das frauenreferat[at]asta.tu-berlin.de, falls du das Geld grade nicht ausgeben kannst) sowie ggf. Materialkosten für das Board.

Die Materialkosten sind optional! Es liegt ganz bei euch, ob ihr das Material kauft. Vielleicht habt ihr noch ein altes Deck zu Hause rumliegen oder ihr wollt die Achsen, Rollen und/oder Kugellager von eurem alten Board an den Cruiser schrauben. Wenn ihr zum Beispiel nur Cruiserrollen braucht, dann könnt ihr sie über uns bekommen.

Material (optional)
15 € Achsen
8 € Kugellager
22 € Rollen
4 € Montageset
= 49 €

Wann?
21. Mai
10.30 bis 17 Uhr

Wo?
in der Werkstatt des Alia Mädchenzentrums, in der Wrangelstraße 84A, Kreuzberg

Wer?
Frauen* 18+
max. 8 Teilnehmerinnen*

Sicherheit
Mit Sägen und Bohrern zu arbeiten, ist nicht ungefährlich. Wir geben euch zu Anfang des Workshops Sicherheitshinweise und helfen euch bei allem. Ihr macht nur das, was ihr euch zutraut. Jede ist aber selbstverantwortlich. Wenn ihr zum Workshop kommt, willigt ihr auch ein, dass wir im Falle eines Unfalls nicht haftbar sind. Aus Sicherheitsgründen könnt ihr ab 18+ teilnehmen.

Anmeldung

Melde dich hier für den Workshop an. Sollte das Formular nicht funktionieren, schreibe an workshop (ät) aboutaboard.de

Name*
Deine E-mail:*
Kommentare und Fragen


Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.