Skaterinnen aus Berlin im tschechischen Crook Magazin – „Ich skate feministisch“

Irgendwann in diesem Sommer ergab sich die Möglichkeit für ein Interview im tschechischen Crook Magazin. Da ich kein tschechisch kann außer dobrý den (Guten Tag) und děkuji (danke), wusste ich auch nicht genau, was für ein Magazin das ist. Aber es hatte was mit Skateboarding zu tun und dass es darin um Skaterinnen gehen sollte, war ein guter Anlass, ein paar Worte loszuwerden. Vor ein paar Wochen lag dann die vierte Ausgabe des Zines in meinem Postkasten. Und es sieht großartig aus!

Artikel über Girls Skateboarder im Crook Magazin

Interview über die Girls Skateboarding im Crook Magazin

In dem Artikel kommen Skaterinnen aus Berlin zu Wort, es geht um die Grrroll Gruppe und ich spreche darüber, ob die Skateszene überhaupt noch männlich dominiert ist. Was es genau ins Magazin geschafft hat, kann ich mit meinen Tschechisch-Kenntnissen nicht mal erahnen. Doch vielleicht wird es eine englische Ausgabe geben – ansonsten heißt es, tschechisch lernen oder es übersetzen lassen (wer kann Tschechisch?!).

Vielen Dank an Bet, dass sie diesen Artikel ermöglich hat!


2 thoughts on “Skaterinnen aus Berlin im tschechischen Crook Magazin – „Ich skate feministisch“

  1. Terry Antworten

    Hallo, ich kann tschechisch….ich übersetze es gern, wenn du mir den Original schickst.

    1. Mitzi Antworten

      Hi Terry, das wäre ja cool! Total gerne. Ich kann dir das Zine schicken…Schreib mir doch an mitzi@aboutaboard.de

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.